Beiträge

Was ich auch noch gerne teilen möchte, ist das Engagement von Christine Nagl von der Beratungsstelle PiA Salzburg (Beratungstelefon: 0664 25 44445). Diese Interviews sind schon etwas älter, der ZiB-Beitrag etwa ist vom 25.06., also noch aus der Zeit vor der Wiederöffnung der Bordelle, als das Ausmaß der Schikane mit dem Rückstau an Deckeluntersuchungen noch nicht bekannt und daher kein Thema war, dafür aber noch mögliche Hygienevorschriften für SexarbeiterInnen zur Diskussion standen. Dieses ZiB-Interview ist ganz große Klasse! Danke liebe Christine für diese sympathische und kompetente Performance!

Weiterlesen